ZEITBLUMEN

Die Zeit vergeht nicht schneller als früher, aber wir laufen eiliger an ihr vorbei.
(George Orwell)

Installation "Zeitblumen"
Größe variabel
Häkeldeckchen (plastiniert)

Spiegel "Zeitblume"
30 x 30 cm
Spiegel (künstlich gealtert)

Installation "Zeitblumen"
Handspiegel
teilweise künstlich gealtert

Fotoserie "Zeitblumen"
je 30 x 30 cm
Alu Dibond

Postkartenserie "Foralia"
Spiegelkarton, Acrylfarbe

ZEITBLUMEN

Wir wissen, das alles „seine Zeit“ hat – auch profane Objekte des täglichen Gebrauchs. Gestern noch eine Selbstverständlichkeit sind viele Dinge heute bereits Überbleibsel ihrer eigenen Hochzeit. Je schneller sich Technik, neue Medien und Gesellschaften entwickeln umso eher wird aus einem alltäglichen Objekt ein Relikt ohne Begehrlichkeit und Bestimmung. Solche Überbleibsel, und die in ihnen gespeicherte Geschichte, inspirieren mich zu den Zeitblumen-Objekten. Ob Häkeldeckchen, Magnetband aus Videokassetten oder alte Handspiegel – es sind Zeitzeugen, die einen neuen Blickwinkel verdient haben.

AKTUELLE AUSSTELLUNGEN

Floralia
Flower Power Festival

07.-17.09.2023
Kunsttreff Moosach
München

Art Art Xhomo Galerie
03.-17.06.2023
Florenz (I)

Kultur einer Digitalstadt e.V.
Die Poesie der Daten

09.-11.2024
Darmstadt

Galerie Rossocinabro
04./05./06.2023
Rom (I)

Huntenkunst 2023
12./13./14.05.2023
Ulft (NL)

Wasser
23.04.-21.05.2023
Kunstverein 68elf
Köln

Artexpo New York
30.03.-02.04.2023
New York (USA)

Zeitenwende
22.01.–11.02.2023
Forum Kunst und Architektur 
Essen

SIMI LARISCH

Seit 2005 freischaffende Künstlerin und Grafikerin mit eigenem Atelier in Düsseldorf.


Nach der Ausbildung zur staatl. Geprüften Gestalterin für Medien & Kommunikation war ich viele Jahre in der Werbung als Grafikerin, Creative Supervisor und Art Director in Wuppertal, München und Köln tätig.

Da mich im besonderen die Schnittstellen zwischen Grafik, Design und Kunst interessieren, folgte ein Studium an der neuen Kunstschule Zürich, sowie ein Studium der Kunstgeschichte & Medienwissenschaften an der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf (2019 Promotion).

Das theoretische Wissen der Kunstgeschichte, die praktische Erfahrung aus Grafik, Werbung, und Design – sowie alle daraus resultierenden „Überlappungen“ – beeinflussen massgeblich meine künstlerischen Arbeiten.


AUSSTELLUNGEN

(Auswahl)
Kultur einer Digitalstadt e.V. | Darmstadt | Die Poesie der Daten | Modul 2 | 09/2024 // Flower Power Festival |  Kunsttreff Moosach | München | Floralia | 09/2023 // Art Art Xhomo Galerie | Florenz | Firenze Contemporary #2 | 06/2023 // Galerie Rossocinabro | Rom | 04/05/06/2023 // Kunstverein 68elf | Museum Zündorfer Wehrturm | Köln | Wasser | 04/2023 // Art Expo | New York | Circle Arts Foundation | 03/2023 // Forum Kunst und Architektur | Essen | Zeitenwende | 01/2023 //

Created with Sketch.

Frauenmuseum | Bonn | 27. Kunstmesse | 11/2022 // Stadtmuseum | Düsseldorf | Da! Art Award | 09/2022 // Museum Kunst Palast | Düsseldorf | Die Grosse | 06/2022 // FMDK e.V. | München | Kunstsalon SINE LOCO 06/2022  // Galerie – Der Turm | Schwalmtal | Von der Fläche zur Form | 11/2015  //  Kulturforum Alte Post  | Neuss | Bienchen, Bienchen gib mir Honig | 05/2014  //  Münster St. Vitus | Mönchengladbach | Metamorph | 02/2012  //  Kunstmesse artpul | Pulheim | 06/2011  //  Nationalpark Harz/St. Andreasberg | NATUR-MENSCH | 11/2010 / kunstbox | Dortmund | 11/2009  //  Frauenmuseum | Bonn | 19. Kunstmesse | 11/2009  //  Galerie Alte Lateinschule | Viersen | Simi Larisch | 10/2009  //  Ensemblia | Mönchengladbach | Haltestelle: kunst X. | 05/2009  //  Debitel-Kunstpreis | Stuttgart 10 Gewinner | 07/2004 ...

KONTAKT

info(at)similarisch.de
Atelier: Walzwerkstr. 14, 40599 Düsseldorf